Fragen Sie einen Experten: Fertig, stellen, feilen! | Geld & karriere | 2018

Fragen Sie einen Experten: Fertig, stellen, feilen!

Sie haben sich kaum von Januars Feiertagsbankett-Blues erholt, als plötzlich - yikes! - Es ist Steuerzeit. Anstatt in Ihre Quittungen zu weinen, verwenden Sie diese fünf No-Fail-Strategien von Fragen Sie eine professionelle finanzielle Kolumnist Lori Bamber zu organisieren, sparen Geld und Steuern des nächsten Jahres machen.

Organisiert werden - und so bleiben

Sparen Sie Geld, indem Sie Ihre eigenen Steuern in diesem Jahr mit einer der vielen Do-it-yourself-Optionen da draußen einreichen. Zu meinen Favoriten gehören QuickTaxWeb , die Online-Version der QuickTax-Software und UFile , eine weitere preisgünstige Option, die beide Ihre Berechnungen für Sie durchführen. Um zu beginnen, sortieren Sie Ihre Quittungen mit den Abzugskategorien (Beschäftigung T4s, medizinische Ausgaben, wohltätige Spenden) bei Ihrer Rückkehr. Schreiben Sie den Namen jeder Kategorie in einen Legal-Size-Umschlag und verwenden Sie einen Drei-Halt-Punch, um sie bindemittelbereit zu machen. Voila! Sie haben nicht nur Ihre Belege aus dem Jahr 2004 organisiert, sondern auch ein günstiges und effektives Ablagesystem für die Zukunft geschaffen. Um auf dem richtigen Weg zu bleiben, legen Sie einen monatlichen Termin fest, um alle Ihre Belege in ihre Kategorieumschläge zu sortieren und zu archivieren. Wenn das nächste Jahr rollt, wirst du froh sein, dass du es getan hast.

Auswertungen, von denen du nicht gewusst hast, dass du

Wusstest du, dass Reisekosten im Zusammenhang mit medizinischer Versorgung, oralen Kontrazeptiva, Kontaktlinsen, Laser-Augen stehen Chirurgie und viele kosmetische Chirurgieverfahren alle als medizinische Abzüge qualifizieren? Sie können die Ausgaben für 12 Monate abziehen, die mit dem Steuerjahr enden. Wenn Sie verheiratet sind, maximieren Sie die Abzüge, indem Sie alle medizinischen Ausgaben bei einer Rückkehr, vorzugsweise die der Geringverdiener, in Anspruch nehmen. Eine ähnliche Strategie funktioniert auch für Spenden.

RRSP ABCs

Viele meiner Kunden fragen, wie viel sie zu ihren RRSPs beitragen sollen. Wenn das Einkommen mehr als $ 35.000 beträgt, meine Antwort ist, wie viel haben Sie? Wenn die Antwort zilch ist, ziehen Sie in Betracht zu leihen - es kostet Sie viel weniger Zinsen, als Sie in Steuern sparen, und Sie werden so viel näher an finanzieller Freiheit sein. Berechnen Sie den Betrag, den Sie sich monatlich leisten können, und führen Sie ihn an Ihrer Bank oder Ihrem Kreditgeber vorbei. Sie werden Ihnen genau sagen, wie viel Sie ausleihen können. Wenn Ihr Einkommen weniger als $ 35.000 beträgt, sollten Sie Ihr Geld auf einem nicht registrierten Konto speichern und es dann an eine RRSP übertragen, wenn Ihre Steuerklasse höher ist. Wenn Sie einer dieser seltenen Kanadier mit zusätzlichem Bargeld sind, sind Sie nur durch Ihren maximal zulässigen Beitrag begrenzt.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Rückkehr

Es gibt wenige Dinge, die süßer als eine Steuerrückerstattung sind. Obwohl es verlockend ist, alles in einem Frühlingsurlaub zu blasen, warum sollte das Geld nicht wirklich für Sie arbeiten? Verwenden Sie es, um Kreditkarten oder andere hochverzinsliche, nicht abzugsfähige Schulden abzuzahlen. Wenn Sie irgendwelche übrig haben, fangen Sie an, Ihre Zukunft schuldenfrei zu machen, indem Sie den Rest Ihrer Rückkehr (und irgendwelchen anderen "gefundenen" Geld, wie Arbeitsprämien und Geldgeschenke von Tante Gertie) in einem Hochzinssparkonto verstauen Du hast genug gespart, um sechs Monate Lebenshaltungskosten zu decken.

Bezahle weniger Steuern, lebe deinen Traum

Betrachte eine wahrhaft lebensverändernde Strategie für 2005: Verhandle eine viertägige Woche mit deinem Arbeitgeber bei 80 Prozent von Ihr aktuelles Gehalt und nutzen Sie den zusätzlichen Tag, um Ihre Ausbildung zu verbessern oder das kleine Geschäft zu starten, von dem Sie geträumt haben. Viele der Kosten von beiden sind steuerlich absetzbar, und solange Sie Ihre Ausgaben im Voraus organisieren, werden Sie kaum den Unterschied im Einkommen verpassen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar