Bist du finanziell machtlos in deiner Beziehung? | Geld & karriere | 2018

Bist du finanziell machtlos in deiner Beziehung?

Masterfile

Wer trägt die finanziellen Hosen in Ihrem Haushalt? Diese neue globale Studie von HSBC zeigt, dass 65 Prozent der Männer auf der ganzen Welt alle oder die meisten finanziellen Entscheidungen ihres Haushalts treffen, und andere Familienmitglieder haben wenig Mitspracherecht in dieser Angelegenheit. Hier in Kanada geht es uns besser - aber immer noch sagen 34 Prozent der Männer, dass sie die alleinige Verantwortung für finanzielle Entscheidungen haben, gegenüber 24 Prozent der Frauen.

Sicher, diese Umfrage hebt eine geschlechtsspezifische Kluft hervor ist, dass jeder (Mann oder Frau) seinen Partner alle finanziellen Entscheidungen treffen lassen würde, ohne irgendwelche Eingaben! Dies ist ein Rezept für eine Katastrophe. Vertrau mir - ich weiß.

Als mein Mann und ich uns zum ersten Mal zusammensetzten, rief ich alle finanziellen Schüsse an. Ich bezahlte die Rechnungen, stellte unseren Finanzplaner ein und gründete unsere gemeinsamen Bankkonten. Mein Mann hasste es, mit Geld umzugehen, und ich schreibe den ganzen Tag darüber. Es ergab einfach Sinn.

Eines Tages gab es ein Problem: eine Verwechslung mit einer Online-Rechnung, während ich geschäftlich unterwegs war. Mein Mann musste online auf unser Bankkonto zugreifen, um das Problem zu beheben - aber er hatte kein Passwort und kannte die Kontonummer nicht. Er wusste nicht, wo er Kontoauszüge finden konnte.

Ohne mich war er zu 100 Prozent finanziell machtlos.

Jetzt überprüfen wir unsere Rechnungen immer zusammen. Mein Mann (der es einst hasste, mit Geld umzugehen) zahlt alle monatlichen Rechnungen online. Ich kümmere mich immer noch um die Altersvorsorge, aber wir überprüfen alles regelmäßig mit unserem Finanzplaner, und mein Mann weiß, wo alle Aussagen in unseren Akten zu finden sind. Seither fühlt er sich nicht mehr hilflos.

Ob Mann oder Frau, Sie sollten Ihren Partner nicht ohne Ihr Zutun die Finanzen kontrollieren lassen - oder Sie zumindest wissen lassen, wo Sie finanziell stehen. Sicher, Sie sollten zu Ihren Stärken spielen, und wenn Ihr S.O. ist ein finanzielles Genie, dann hast du Glück. Aber Sie müssen Ihre Entscheidungen besprechen und Sie müssen beide wissen, wo Sie wichtige Papiere finden, wenn und wann Sie sie brauchen. Andernfalls könnten Sie finanziell machtlos und verwundbar werden.

Schreiben Sie Ihren Kommentar