9 Super-Fun Brettspiele zum Spielen auf NYE | Leben | 2018

9 Super-Fun Brettspiele zum Spielen auf NYE

Es kommt eine Zeit in den Ferien, wenn es zu kalt ist, um herauszukommen, Bäuche sind zu voll, um bewegt zu werden und der Gedanke, auf dem Sofa zu liegen, ist, na ja, Himmel. Dies sind die Momente, die ein gutes altmodisches Brettspiel erfordern.

Sie sind nicht nur eine gute Ausrede, um zu bleiben, sie sind Lebensretter, wenn sie versuchen, eine Familie jeden Alters zu unterhalten oder das Eis bei einer Dinnerparty zu brechen. Hier sind 10 Spiele, um diese Ferienzeit auszutragen.

Karten gegen die Menschheit

Für: Die Erwachsenen
Wann: Das Geschirr ist fertig, die Kinder sind zu Bett gegangen und die Gin fließt.
Wie: Die Prämisse ist einfach - jemanden zum Lachen bringen. Was das bedeutet, liegt ganz bei Ihnen und dem Humor Ihrer Gruppe. Jeder Spieler stellt abwechselnd eine Frage von der schwarzen Karte und alle anderen müssen sie mit ihrer witzigsten weißen Karte beantworten. $ 30,.

Anomia

Für: Eine kleine Dinnerparty (sechs Personen oder weniger)
Wann: Ein Lebensmittelkoma beginnt und Sie müssen die Stimmung aufnehmen.
Wie: Dieses schnelllebige Kartenspiel testet dein allgemeines Wissen unter Druck. Jeder Spieler zieht abwechselnd eine Karte vom mittleren Stapel. Wenn es mit der Karte eines anderen Spielers übereinstimmt, müssen Sie schnell ein Face-Off geben, indem Sie ein Beispiel für die Person, den Ort oder das Ding auf ihrer Karte angeben. Wenn Sie zuerst eine richtige Antwort herausgeben, gewinnen Sie ihre Karte. Der Spieler mit den meisten Karten gewinnt. $ 17,.

Hive

Für: Nur Paare
Wann: Eine ruhige Nacht in.
Wie: Im Gegensatz zu Schach kann Hive in wenigen Minuten erlernt werden . Die Käfer-Themen haben ihre eigenen Bewegungsregeln und das Ziel ist es, die Bienenkönigin deines Gegners zu umzingeln und gleichzeitig deine eigene Königin sicher zu halten. $ 50, oder.

Jenga

Für: Jedermann
Wann: Sobald die Tabelle gelöscht wurde.
Wie: Wenige Spiele haben dem Suchtmittel Konkurrenz gemacht Formel von Jenga, kreiert vom britischen Spieledesigner Leslie Scott in den 1980ern. Staple einfach alle Blöcke in Dreierreihen und nimm abwechselnd einen Block und lege ihn auf den Turm. Das Spiel endet, wenn der Turm fällt. $ 20,.

Der beste Spielnachtsimbiss: Fairground Kettle Corn

Schreiben Sie Ihren Kommentar