7 Experten-Geheimnisse für die Auswahl der frischesten, nachhaltigsten Meeresfrüchte | Gesundheit | 2018

7 Experten-Geheimnisse für die Auswahl der frischesten, nachhaltigsten Meeresfrüchte

Foto, James Wei.

Ich habe Meeresfrüchte in meinem örtlichen Toronto-Geschäft in Vancouver gekauft. "Es bedeutet, dass Meeresfrüchte mit umweltfreundlicheren Methoden wie der Schiene anstatt dem schnelleren Flugzeug verschifft werden können."

Jakobsmuscheln sind ein perfektes Beispiel dafür, wann gefroren die bessere Wahl ist. "Denk nicht einmal an die frischen; immer für die gefrorenen ", sagt Donovan. "Der Geschmack, Textur ist viel besser als die konservierten, frischen Jakobsmuscheln." Dasselbe gilt für gefrorene Garnelen.

Frischer Lachs hat Saison von Juni bis Oktober. Foto, Caroline Attwood.

4. Es ist nicht möglich, wilden Atlantischen Lachs zu kaufen

"Es gibt keinen wilden Atlantischen Lachs mehr", sagt Donovan. Wenn Ihr Geschäft Lachs als solches kennzeichnet, kaufen Sie woanders. Donovan sagt, dass das einzige Produkt, das Sie als "wild" verkaufen sollten, Pacific lachs , ist, den Sie in der Saison von Juni bis Oktober frisch kaufen können oder außerhalb der Saison eingefroren.

5. Kennen Sie Ihre Preise

Donovan sagt, es ist wichtig zu fragen, wie der Lachs gezüchtet wird (geschlossene Produkte sind die beste Wahl), besonders wenn der Preis zu gut ist, um wahr zu sein. "Lachs sollte nicht 6,99 $ pro Pfund sein", sagt sie. Laut Donovan ist der nachhaltigste Lachstyp kanadischer oder alaskischer Lachs. Billiger Lachs stammt wahrscheinlich von Farmen, die offene Buchten verwenden, bei denen weniger Bedenken bestehen, welche Fische gefüttert werden, und die Gefahr einer Kreuzkontamination zwischen Fisch und Meeresumwelt besteht. Wenn es um Garnelen geht, sollten Sie auf weniger als 10 US-Dollar pro Pfund verzichten, ein gutes Zeichen, dass der Lieferant sich nicht an die besten Praktiken hält.

6. Kaufen Sie Kanadier

Achten Sie auf heimische Meeresfrüchte, was weniger Reisezeit und strenge Standards bedeutet. Muscheln, Venusmuscheln, Ling Kabeljau, Zander, weißer Barsch und Silberbarsch (weißer Bass) sind alle zuverlässige Entscheidungen.

Für Hana Nelson, Besitzer von Afishionado in Halifax, sind kanadische Austern und Muscheln einige der Die besten Meeresfrüchte können Sie wegen der niedrigen trophischen Ebene essen (trophische Ebene zählt, wo ein Tier in der Nahrungskette sitzt, je näher am Boden, desto effizienter die Nahrungsquelle).

7. Achten Sie auf Etiketten

"Nachhaltigkeit bei Meeresfrüchten kann sehr komplex werden - ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Wissenschaftler oft nicht über die Informationen sprechen", sagt McDermid, der die Oceanwise Website und vorschlägt App für Informationen. Muscheln, Muscheln und Austern sind die nachhaltigsten und rückverfolgbarsten Alternativen. Sie können auch auf Etiketten von Oceanwise, Marine Stewardship Council (MSC) , Aquaculture Stewardship Council (ASC) und Freunde des Meeres - alle starken Indikatoren achten ein Produkt ist nachhaltig.

Watch: Eine super einfache Art, Lachs zu kochen

Schreiben Sie Ihren Kommentar