3 ÜBerraschend einfache Möglichkeiten, um Ihren Speicher jetzt zu verbessern | Gesundheit | 2018

3 ÜBerraschend einfache Möglichkeiten, um Ihren Speicher jetzt zu verbessern

Möchten Sie Ihr Gedächtnis verbessern? Nach der neuesten Forschung, sind hier drei Dinge, die nachweislich die Ergebnisse bei Gedächtnistests erhöhen. Der beste Teil: Diese Tipps lassen sich überraschend einfach in Ihren Alltag integrieren.

Vorlesen

Laut einer Studie der University of Waterloo erinnern sich die Menschen eher an das, was sie laut vorlesen. In einer Studie wurden 95 Teilnehmer gebeten, entweder eine Liste von Wörtern lautlos zu lesen, die Wörter laut vorzulesen, eine Aufzeichnung von jemandem zu hören, der die Wörter liest, oder eine Aufzeichnung von sich selbst zu hören, die die Wörter sagt. (Alle Teilnehmer wurden Wochen zuvor im Voraus gelesen, ohne zu wissen, warum.)

Diejenigen, die laut vortrugen, zeigten in einem anschließenden Gedächtnistest das Beste, gefolgt von denen, die die Aufzeichnung ihrer selbst gehört hatten. Diejenigen, die die Worte laut vorlesen, erinnerten sich an 15 Prozent mehr Wörter als diejenigen, die lautlos lasen.

Abonnieren Sie unsere Newsletter - Und treten Sie Ihre Gesundheit in High Gear

Eine der Theorien darüber, warum die Strategie funktioniert, ist, wenn wir Ich habe etwas laut gelesen, "es hebt sich von dem Hintergrund von Dingen ab, die wir nicht laut vorgelesen haben", sagt Colin MacLeod, Professor und Vorsitzender der UW-Abteilung für Psychologie, Co-Autor der Studie , die Ende 2017 veröffentlicht wurde. "Wir denken:" Ich erinnere mich, dass ich das laut gesagt habe. "" "Ein 15% -iger Vorteil ist ziemlich gut, wenn man bedenkt, wie einfach es zu erreichen ist", sagt MacLeod. Also, wenn du dich nie erinnern kannst, wo du deine Schlüssel findest, versuche zu sagen, wo du sie laut gestellt hast, egal wie komisch das ist.

Erschaffe einen "Gedächtnispalast"

Menschen haben entwickelt, um Dinge an bestimmten Orten zu erinnern - erinnern Sie sich, vor dem GPS, wenn Sie Landmarken verwendet haben, um zum Haus eines Verwandten zu reisen? Nach einer

Studie , die letztes Jahr in der Zeitschrift Neuron veröffentlicht wurde, erinnern wir uns eher an Dinge, wenn wir sie an einem bestimmten Ort in unseren Köpfen fixieren. In der Studie , 17 Teilnehmer wurden in einer uralten Technik, bekannt als

"Gedächtnisorte", trainiert. Sechs Wochen später erhielten sie Gedächtnistests. Vor dem Training konnten sich die Teilnehmer nur an 26 Wörter aus einer Liste von 72 erinnern, während sie sich nach dem Training an 62 Wörter erinnerten - was zeigt, dass diese uralte Technik funktioniert. Wie benutzt man den Memory-Loci-Trick? Der erste Schritt ist, sich eine physische Einstellung vorzustellen. Vielleicht ist es ein Café, das du freust, vielleicht ist es dein Haus, oder vielleicht ist es eine bestimmte Stadtstraße. "Ein Fehler, den Menschen machen, ist, dass sie sich plötzlich an etwas erinnern müssen, also versuchen sie vor Ort einen Standort zu finden - das geht nicht so gut", erklärt Boris Konrad, Mitautor der Studie und eine professionelle Erinnerung Trainer in Deutschland.

Sobald Sie Ihren Standort haben, auch bekannt als Ihr "Gedächtnispalast", können Sie sich die Wörter oder Konzepte vorstellen, an die Sie sich in dieser Umgebung erinnern möchten. Wenn Sie zum Beispiel versuchen, sich an eine Einkaufsliste zu erinnern, können Sie sich einen Krug Milch auf Ihrem Küchentisch vorstellen, Brot auf Ihrer Couch, Kekse auf Ihrem Kaffeetisch und so weiter. "Die Technik ist besonders dann von Vorteil, wenn die Dinge eine bestimmte Reihenfolge haben, wie bei einer Liste oder einer Rede", erklärt Konrad.

5 Expertentipps für den Weg zu einem gesünderen Gehirn

Übung

Erste Schritte Herzfrequenz durch Bewegung kann Ihr Gedächtnis verbessern, so Forscher der McMaster University. Nach einem Training von 20 Minuten drei Mal pro Woche für insgesamt sechs Wochen, machten zuvor nicht trainierende Teilnehmer bei einem Gedächtnistest etwa 10% besser, erklärt Jennifer Heisz, leitende Forscherin der Studie und Assistenzprofessorin für Kinesiologie bei McMaster

In der Studie radelten die Teilnehmer auf stationären Fahrrädern, abwechselnd zwischen einer Minute hochintensivem Spinnen und einminütigem Niedrigintensitätsspinnen. Diese Art von "Intervall-Training", oder abwechselnd die Herzfrequenz sehr hoch und langsam zu halten, scheint laut Heisz die effektivste Übung zur Verbesserung der Gedächtnisfunktion zu sein. Aber auch mäßiges, stetiges Joggen kann Ihr Gedächtnis stärken - Sie müssen nur länger gehen. (Ein 30-minütiger Jogging hätte ungefähr den gleichen Nutzen wie ein 20-minütiges Cardio-Workout mit hoher und niedriger Intensität.)

Schreiben Sie Ihren Kommentar