3 Einfache Dinge, die Sie tun können, um Grippe zu vermeiden | Gesundheit | 2018

3 Einfache Dinge, die Sie tun können, um Grippe zu vermeiden

Foto, Jovo Jovanovic / Stocksy Images.

Nimm einen kranken Tag

Letztes Jahr tötete die Grippe 258 Menschen und schickte 3.720 ins Krankenhaus - allein in Ontario. Dennoch zeigen frühere Studien, dass Kanadier nur ungern zu Hause bleiben, egal wie schrecklich sie sich fühlen: Fast 80 Prozent von uns sind zur Arbeit gegangen, während sie krank sind (46 Prozent der Frauen nennen Schuld als Grund dafür, dass sie sich nicht krank melden). Das ist schlecht wegen des Ansteckungsfaktors (du bist bis zu sieben Tage nach Auftreten der Symptome germy) und weil der Mangel an Ruhe dich länger kränkt.

Bleibe im Bett, wenn du eine Temperatur von 38C (100F) hast , sagt Susan Poutanen, eine Mikrobiologin und Spezialistin für Infektionskrankheiten am Mount Sinai Hospital in Toronto. "Sie sollten auch zu Hause bleiben, wenn Sie eine laufende Nase, Halsschmerzen, Schüttelfrost, Schmerzen oder Husten entwickeln - einige der ersten Anzeichen einer Grippe."

Drei Schritte zur Vermeidung der Grippe

1. Schlaf mehr: Forscher der Carnegie Mellon University sagen, dass weniger als sieben Stunden fast dreimal so kalt sind. Halten Sie sich an einen strengen Schlafplan und machen Sie alles, egal ob Sie eine Augenmaske tragen oder einen Ventilator einschalten, damit Sie schneller einschlafen können.

2. Hüten Sie sich vor dem Pausenraum: Es ist der am meisten infizierte Bereich bei der Arbeit, sagen Forscher der Universität von Arizona. Stark verschmutzte Stellen sind Türklinken, Kopiertaster, Kaffeekannengriffe und Spültischgriffe.

3. Waschen, spülen, wiederholen: Eine Studie im American Journal of Infection zeigt, dass das Grippevirus an Händen und Oberflächen bis zu 10 Minuten lang anhält - und die meisten Menschen berühren ihre Gesichter einmal alle drei Minuten. Die beste Verteidigung ist es, die Hände häufig zu waschen und jedesmal für 20 Sekunden aufzuschäumen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar