2012 Oscars: 10 best dressed | Mode | 2018

2012 Oscars: 10 best dressed

Michelle Williams in Louis Vuitton

Der Gastgeber, Billy Crystal, startete mit großem Erfolg die größte Nacht Hollywoods aber es war die Aktion, die vorher auf dem roten Teppich stattfand und uns schwindlig machte. Was haben die Stars getragen, wer hat es am besten getragen und welche Trends sind vom roten Teppich ausgegangen?

Hier sind die Top-Beauty- und Fashion-Trends der Oscars:
Beauty-Trends - Eine prominente rote Lippe war an der Schmollmund jeder Hauptdarstellerin von Oscar-Veteran Angelina Jolie zu Milla Jovovich. Die Haare waren unten, in weichen und sexy Wellen - wir liebten Jessica Chastain 's Halb-Pferdeschwanz und Kristen Wiig's Beach-y' Do. Oder, es war in einem extra-flauschigen Brötchen, wie auf Jennifer Lopez und Tina Fey gesehen.

Modetrends - Die Farbe der Nacht war weiß, wie auf Gwyneth Paltrow in Tom Ford gesehen , Milla Jovovich, Georgina Chapman, Cameron Diaz und Rooney Mara in Givenchy Couture. Es gab ein paar Spritzer Farbe, und das beste war Michelle Williams 'Korallen Louis Vuitton Kleid (siehe Bild). Die Farbe war luxuriös und sie akzentuierte perfekt den Farbton mit einer rosa Lippe und einer rosa Clutch. Williams trug auch das am meisten summende Wort der Nacht: Peplum (die ausgestellte Rüsche an ihrer Taille). Das Zubehör wurde auf ein Minimum reduziert - weniger Halsbänder und Ketten und mehr breite Manschetten und Ringe. Und könnte der bodenlange Umhang, den Gwen anzog, als neuer Trend auftauchen?

Fotogalerie: Check out Flares Top-10-Liste .

Schreiben Sie Ihren Kommentar