10-Minuten-Training: 4 Übungen für diesen Sommer | Fitness | 2018

10-Minuten-Training: 4 Übungen für diesen Sommer

Kniebeugensprünge (Foto von Roberto Caruso)

Spähen (Photo by Roberto Caruso)

Umgekehrtes Holzhacken mit breiter Hocke (Photo by Roberto Caruso)

Seitenaufstieg (Photo by Roberto Caruso)

Bildnachweis: Scope Beauty

1. Seitenschritt drücken
Stellen Sie sich mit der Bank auf Ihre rechte Seite. Steigen Sie mit dem rechten Bein auf die Bank und strecken Sie es zum Stehen, während Sie mit Ihrem linken Bein eine seitliche Erhöhung machen. Beugen Sie Ihr rechtes Knie, bis Ihr linker Fuß den Boden berührt, und treten Sie dann mit dem rechten Fuß nach unten. Mache 15 Wiederholungen und wechsle dann die Seiten.
Perfektioniere deine Form: Wenn du auf und von der Bank trittst, halte das Knie deines Standbeins über deinen Knöchel. Lassen Sie es nicht über Ihre Zehen nach vorne gleiten.
Wählen Sie: Verringern Sie die Höhe Ihrer Bank oder verwenden Sie eine Stufe.
Verstärken Sie die Taste: Halten Sie leichte Hanteln in Ihren Händen

2. Reverse Holzhacken mit breiter Kniebeuge
Halten Sie eine Hantel, stehen Sie mit Ihren Füßen etwas breiter als Ihre Hüften. Kniebeuge, beide Hände an die Innenseite des linken Fußes reichen. Heben Sie Ihre Arme diagonal über Kopf, in Richtung Ihrer rechten Schulter, wenn Sie aus der Hocke drücken. Machen Sie 10 Wiederholungen auf jeder Seite.
Vervollkommnen Sie Ihre Form: Setzen Sie sich in die Kniebeuge, wenn Sie nach unten gehen und den Kopf mit Ihrer Wirbelsäule ausrichten.
Wählen Sie: Führen Sie die Bewegung ohne aus Gewichte.
Verstärker: Halten Sie eine schwerere Hantel in Ihren Händen.

3. Walking push-up Stehen Sie im Stehen, beugen Sie sich vor und gehen Sie mit den Händen den Boden entlang, bis Sie in Plankenposition sind. Deine Hände sollten schulterbreit auseinander sein. In einen Liegestütz senken. Die Bewegung umkehren und die Hände zurück zu deinen Füßen führen. Rollen Sie Ihren Körper zum Stehen. Mache 10 Wiederholungen.
Vervollkommne deine Form: Halte deine Bauchmuskeln in Bewegung und ziehe sie in Richtung deiner Wirbelsäule.
Wähle sie aus: Lass sie auf die Knie fallen.
Ampere up: Springe jedes Mal hoch, wenn du wieder aufstehst.

4. Squat Jumps
Stehe mit hüftbreitem Fuß in eine tiefe Kniebeuge mit angewinkelten Armen vor deinem Gesicht. Sobald Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind, springen Sie in die Luft. Mache 10 Wiederholungen.
Vervollkommne deine Form: Achte darauf, dass deine Knie nicht nachgeben oder sich drehen.
Wähle es: Führe die Hocke ohne den Sprung aus.
Halte es hoch : Stelle eine Box oder einen Schritt vor dich hin. Springe zwischen den Kniebeugen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar