10 Genius Wäsche-Hacks, die wirklich funktionieren | Wohnkultur | 2018

10 Genius Wäsche-Hacks, die wirklich funktionieren

Foto, Erik Putz.

Wenn Sie tatsächlich fünf Minuten Zeit haben, um in die Waschmaschine zu kommen, lassen Sie keine lästigen Flecken, Farbverblassung oder seltsame Gerüche in den Weg kommen. Hier sind 10 Hacks, auf die das Personal von schwört, um die Kleidung frisch und sauber zu halten.

' s Newsletter - Und holen Sie Home Decor Direkt in Ihren Posteingang "> Abonnieren Sie s Newsletter - und Get Home Décor direkt in den Posteingang

Maisstärke direkt auf den Fettfleck geben, einige Minuten einwirken lassen und mit einem dünnen Tuch abdecken und bügeln mit hoher Hitze Die Maisstärke sollte das Öl absorbieren

Tennisbälle sind der neue beste Freund Ihres Trockners: Wickeln Sie einen in eine alte Socke (um den grünen Flaum in Schach zu halten) und werfen Sie ihn in den Trockner mit sperrigen Gegenständen wie Bettdecken oder Winterjacken.

Wäschesäcke, die normalerweise zum Wäschewaschen oder anderen Feinwäsche verwendet werden, sind eine gute Möglichkeit, Sockenpaare vom Laufen abzuhalten In Ordnung, sortiere schmutzige Socken in die Tasche, zieh sie zusammen und werfe sie in die Ladung, wenn du die Wäsche rausnimmst, wirst du es wissen genau wo diese Socken sind!

Dunkle Kleidung, die ein wenig an Glanz mangelt? Immer dunkle Farbtöne in kaltem Wasser von innen nach außen waschen und trocken hängen. Für Denim eine halbe Tasse weißen Essig hinzufügen, damit die Farbe nicht verblaßt.

Spülmittel eignet sich hervorragend zum Entfernen von Ölflecken. Reiben Sie es in den Fleck, bis es spritzig wird und werfen Sie es dann in die Wäsche.

Um Ihre Waschmaschine frisch zu halten, fügen Sie Ihrer Ladung etwa eine halbe Tasse Borax (ein natürliches alkalisches Mineralsalz) hinzu. Borax wirkt auch Wunder für harte Flecken wie Kaffee, Gras oder Marker. Weichen Sie die Kleidung in 1/2 Tasse Borax und 1 Tasse warmem Wasser ein. Lassen Sie die Kleidung vor dem Waschen etwa eine halbe Stunde einwirken. Diese Mischung ist selbst für die empfindlichsten Feinkost sicher.

Mit diesen 6 Vorfrühlingsaufgaben

Weichen Sie den Weichspüler ab! Mischen Sie stattdessen Ihr ätherisches Lieblingsöl (Lavendel ist ein gutes) mit Wasser und sprühen Sie die Kleidung mit einer Sprühflasche, bevor Sie sie einem Waschgang unterziehen. Deine saubere Kleidung wird wie ein frisches Blumenfeld riechen.

Haben Sie jemals eine Ladung Wäsche aus dem Trockner genommen, um festzustellen, dass schwerere Artikel wie Hosen und Handtücher noch nass sind? Schütteln Sie Ihre Kleidung immer aus, bevor Sie sie zum Trockner bringen. Sie bleiben locker und sind knochentrocken, wenn Sie sie herausnehmen.

Haustiergerüche machen nie Spaß. Entledigen Sie sie, indem Sie 1/2 Tasse Essig mit Ihrer Tasse Waschmittel für normalgroße Lasten mischen und wie gewohnt waschen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar